Sarah Puntigam - Auszubildende zur Steuerfachangestellten

Das Interview mit unserer Frau Puntigam zur Ausbildung bei der TSO TAX

Wieso hast du dich für eine Ausbildung als Steuerfachangestellte bei der TSO entschieden?

Das Berufsbild der Steuerfachangestellten hat mir von Anfang an sehr zugesagt. Durch eine Mannschaftskollegin konnte ich ein einwöchiges Praktikum bei der TSO absolvieren, woraufhin mir ein Ausbildungsplatz angeboten wurde. Ausschlaggebend waren für mich das angenehme Arbeitsklima und die überaus hilfsbereiten Kollegen. Da musste ich nicht lange überlegen.

Wie laufen für dich die ersten Wochen?

Die ersten Wochen waren für mich sehr lehrreich und spannend. Ich hätte nicht gedacht, dass mir direkt so viele verantwortungsvolle Aufgaben überlassen werden. Noch dazu ist es sehr abwechslungsreich.

Wie sind deine Eindrücke bei der Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen?

Das junge Team der TSO hat mich sehr gut aufgenommen und tritt mir bei aufkommenden Fragen stets verständnisvoll und hilfsbereit gegenüber. Von Anfang an habe ich mich wohl gefühlt und hatte Spaß an der Arbeit.

Was beinhalten deine bisherigen Tätigkeiten?

Zu meinen Tätigkeiten zählen der Empfang von Mandanten, das Vorbereiten und Binden von Jahresabschlüssen und der tägliche Postgang. Vor kurzem durfte ich sogar meine erste Buchhaltung machen.

Was kannst du Interessenten für diese Ausbildung mit auf den Weg geben?

Wenn man Spaß am Umgang mit Zahlen hat und sich für die wirtschaftlichen und steuerlichen Hintergründe interessiert, kann eine Ausbildung genau das Richtige sein. Wenn man noch dazu teamfähig und engagiert ist, steht einer Bewerbung bei der TSO nichts mehr im Wege.